Über unsKinderakademienServiceKontakt

Kinderakademie Tübingen

Über uns

Über die Hector Kinderakademie Tübingen

Seit dem Schuljahr 2012/13 bietet die Hector Kinderakademie Tübingen jedes Schuljahr rund 50 Kurse für besonders begabte und hochbegabte Kinder an. Sie hat ihren Sitz an der Grundschule auf der Wanne, die Kurse werden jedoch an mehreren Tübinger Grundschulen über das Stadtgebiet verteilt angeboten. Sie finden in der Regel außerhalb der Unterrichtszeit – nachmittags oder am Samstag - statt. An einzelnen Schulen mit einem Ganztagesangebot sind die Hector-Kurse Teil des Ganztagesangebots.


Um besonders begabte und hochbegabte Kinder möglichst früh und auch über die Grundschule hinaus zu fördern, kooperiert die Hector Kinderakademie Tübingen außerdem mit dem Uhland-Gymnasium, das über einen Hochbegabtenzug verfügt.

Zudem unterstützen einige Tübinger Firmen die Hector Kinderakademie als Kooperationspartner, zum Beispiel die Firmen Walter Maschinenbau GmbH und Zeltwanger Maschinenbau GmbH. Sie bieten einzelne Kurse für die Kinder in ihren eigenen Räumen an. So können die Kinder durch praktisches Lernen vor Ort und konkrete Anwendungen unter Anleitung von Experten ihr vorhandenes Wissen erweitern, vertiefen und festigen.

Die Eltern, deren Kinder für die Teilnahme an der Hector Kinderakademie durch die Klassenlehrkraft vorgeschlagen wurden, erhalten rechtzeitig vor Kursbeginn per E-Mail die benötigten Informationen für den Ablauf der Anmeldung und die neuen Kurszeiträume.

Alle zwei Jahre präsentieren findet ein Offener Nachmittag statt, an dem die Inhalte der Kurse präsentiert werden.